wolfsgeheul.eu vom 25.07.2018

0
0

Lassen sie sich doch zu ihrer Hochzeit einmal stilvoll von einem Mercedes der S-Klasse überfahren.

Oder wie soll man sonst die Überschrift

„Heiraten unter einem guten Stern“

im aktuellen(2.2018) Mercedes-Magazin „Me“ verstehen, die mit einem kleinen Artikel für den schönsten Tag im Leben den Edellimousinenmietservice von „Mercedes-Benz Rent“ bewirbt!?

Sprache kann tödlich sein. Cave!

Gute Nacht!

Ihr/Euer Wolf

0
0

wolfsgeheul.eu vom 21.06.2018

0
0

„Das birgt Gefahren, die Ronaldo gerne nutzen möchte.“.

Hab Acht! Es ist fünf vor ex.

Selbst wenn ich zugeben muß, aus eher unerfindlichen Gründen bis heute mit Frauen als Reportern im Männerfußball zu fremdeln, kann ich die Güllewelle, die sich über Claudia Neumann ergießt, nicht nachvollziehen. Denn unbestritten ist sie, wie das Eingangszitat bereits eindrücklich zeigt, keinen Deut – die Claudia sagt im übrigen „Deu“(sic!) – schlechter als ihre männlichen Kollegen. Das stellt jedoch nicht im geringsten eine positive Feststellung dar.

Im Spiel Portugals gegen die Iraner standen für sie die persischen Verteidiger doch tatsächlich in „Halbachtstellung“(sic!).

Wer hat nur an der Uhr gedreht!? Die Zeit ist jedenfalls reif, die amtierenden Fußballkommentatoren geschlossen vom Hof zu jagen. Sie tragen nämlich massiv zur Volksverdummung bei. Diesen Vorgang nennt – Zitat aus demselben Spiel – Frau Neumann übrigens eine „Personalroschade“(sic!).

Die Zeiger für einen Austausch stehen in Fünfvorzwölfstellung.

Gute Nacht!

Ihr/Euer Wolf

0
0