wolfsgeheul.eu vom 08.07.2018

2
0

„Für was brauch‘ ich Atomkraftwerke!? Bei mir kommt der Strom aus der Steckdose.“

Heute fand in Aachen die „Tour Becquerel“ statt, eine Fahrradsternfahrt und Kundgebung gegen den unstreitig nur mäßig vertrauenerweckenden belgischen Meiler im nahen Tihange. Eine wunderbare Gelegenheit also für unsere ergrauten 68er, einmal wieder öffentlich in trauter Gemeinschaft mit Gesinnungsgenossen ihre tiefe Besorgnis und kritische Haltung zu demonstrieren!

Und mindestens jeder zweite von ihnen fährt offensichtlich völlig bedenkenlos mit einem E-Bike zu dieser Veranstaltung. Für die von Ferne angereisten steht darüberhinaus die Vermutung, daß sie ihre schweren motorisierten Drahtesel auch noch mit einem älteren Dieselauto herangekarrt haben.

Die „ATOMKRAFT? – NEIN DANKE“-Bewegung hat sich hinsichtlich ihrer Glaubwürdigkeit über die Jahrzehnte nicht verbessert.

Gute Nacht!

Ihr/Euer Wolf

2
0

Schreibe einen Kommentar